[ECHO004] Pile of Shame!

In der vierten Folge brechen wir uns einen ab, den Begriff des Pile of Shame zu definieren. Danach plaudern wir über komplett ungespielte oder nur kurz angezockte Titel und da tut sich so mancher Abgrund auf …

Wer sich die Folge noch etwas versüßen will, kann beim Hören das offizielle Echokraut-Trinkspiel spielen. Es muss immer ein Schnaps getrunken werden, wenn Marc etwas „großartig“ findet, oder etwas „hart feiert„. Bei „absolut großartig“ muss eine ganze Flasche dran glauben!

 

Shownotes:

Folgt Echokraut  auf Facebook/Twitter/Soundcloud/RSS Feed

Stefan auf Twitter

Marc auf Twitter

Wir freuen uns über jeden Kommentar, Like und Retweet. Sharing is caring!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Folgen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu [ECHO004] Pile of Shame!

  1. moep0r sagt:

    Also: Ich müsst unbedingt Xenoblade Chronicles spielen! Allerdings weder auf dem 3DS noch auf der Wii, denn für den maximalen Spielspaß und Augenschmaus am besten einen Emulator anwerfen und dort (wenn möglich via Bluetooth mit Originalcontrollern) spielen. Die Grafik auf der Wii wird die Schönheit mancher Orte wohl kaum darstellen und der 3DS mit seinen popeligen 240p leider auch nicht. Ganz davon zu schweigen, dass dort die meisten Texte nur sehr anstrengend zu lesen sind. Aber dennoch: Ich habs auf der Wii zweimal und auf dem 3DS immerhin einmal durchgespielt und ich LIEBE DIESES SPIEL EINFACH! Die Story ist geil, der Soundtrack ist der Hammer und das Gameplay ist ein Traum. So viele frische Ideen (für mich als Xeno-n00b jedenfalls, keine Ahnung was da aus den Vorgängern kommt), so tolle Atmosphäre und trotz der enormen Länge von ~70h immer spielbar weil man ÜBERALL SPEICHERN KANN! Also auch wenn man nur mal eben 10 Minuten hat lohnt es sich schon.

    Außerdem müsst ihr halt auch auf jeden Fall Chrono Trigger bzw Psychonauts nachholen. CT vllt mit Guide, weil es viele Secrets gibt und man wohl ne Menge verpasst und/oder nicht checkt was zu tun ist, SNES-Ära halt. Und Psychonauts ist einfach absolut großartig. Es ist nimmt eigentlich auch nur die Hülle des Platformers und macht daraus so absolut großartige (!) Dinge, die man hier unmöglich Spoilern darf. Aber das wolltest Du ja sowieso bald nachholen: http://www.omgwtfbbq1337.de/2015/09/26/review-psychonauts-pc-2005/#comment-4738

    So viel dazu. Toller Podcast übrigens. Daumen hoch, 5 Sterne, Like und Sub lass ich euch gern da! 😀

    • Echokraut sagt:

      Stefan hält emulieren ja für cheaten (haha), aber vielleicht sieht er sich die N3DS Version ja bald mal an. Zur Zeit holt er endlich Persona 4 nach.

      Und Psychonauts, ja, ich setze mich mal drann … irgendwann … versprochen!

      Danke für das Lob. 🙂

      – Marc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.